fbpx

Select your language

      

Fahrradtouren

Oasi Morigerati

morigerati

Ausflug mit "full immersion" in die Natur. Zug + Fahrrad + Trekking
Abfahrtsbahnhof: Pisciotta oder Centola - Ankunftsbahnhof: Policastro Bussentino
Streckenlänge:44 km Höhepunkt:438m 
Fahrradführer: Francesco Moretti und Daniela
Streckentyp: Schwierig mit einigen Anstiegen, Ausflug mit dem Bosch E-Bike.
Morigerati ist ein kleines mittelalterliches Dorf inmitten der Natur, dessen Ursprung auf eine Siedlung basilianischer Mönche zurückgeht. Die Gemeinde ist bekannt für die WWF-Oase, einen kleinen Canyon, in dem der Fluss Bussento wieder auflebt und eine Art von Vegetation, die in Bezug auf den Ort unerklärlich ist.
Die Abfahrt mit dem Fahrrad ist von Policastro geplant, wir fahren in ständigem Aufstieg, um das kleine Dorf zu erreichen.
Wir werden den Tag zwischen einer Mischung aus Meer und Berg und entspannender Stille verbringen.
Der Ausflug ist inklusive:
Anreise und Rückfahrt mit dem Zug
Lunchpaket.
Kaffeepause
Eintrittskarte in die WWF-Oase
Fahrradführer / Tagesversicherung
 
 

Paestum

paestum

Ausflug mit "full immersion" in Archäologie und Geschichtswissenschaft. Zug + Fahrrad
Abfahrtsbahnhof: Pisciotta oder Centola - Ankunftsbahnhof: Agropoli
Streckenlänge: 20 km
Fahrradführer: Francesco Moretti und Daniela
Streckentyp: für Familien geeignet, Schwierigkeitsgrad Mittel - Ausflug mit MTBs
Diejenigen, die in Cilento ankommen, können nicht gehen, ohne die schönen Ausgrabungen des Paestum besucht zu haben, die aufgrund ihrer Größe und ihrer Erhaltung im Laufe der Zeit weltweit einzigartig sind. Sie erzählen von einer glorreichen griechisch-römischen Vergangenheit.
Abfahrt mit dem Fahrrad von Agropoli nach Paestum auf dem Radweg.
Besuch einer renommierten Molkerei, um den Produktionszyklus von Büffelmozzarella zu beobachten, um den Hof zu betreten, und schließlich fahren wir mit dem Fahrrad zu den Tempeln und dem Museum, wo wir den Rest des Vormittags verbringen werden.
Der Ausflug ist inklusive:
Anreise und Rückfahrt mit dem Zug
Kaffeepause
Eintrittskarte zum Museum und zu den Ausgrabungen von Paestum
Fahrradführer / Tagesversicherung
Eintritt in die Käserei/Agriturismus und Verkostung von Mozzarella

 

Zwischen Vergangenheit, Mythologie und Meer

centola

Ausflug mit "full immersion" in Mythologie und Meer. Fahrrad
Streckenlänge: 50 km
Fahrradführer: Francesco Moretti und Daniela
Streckentyp: Schwierig mit einigen Anstiegen, Ausflug mit dem Bosch E-Bike
Die mythologische Tradition und der Reichtum an archäologischen Funden werden das Hauptthema des Tages sein, wo sich die Grenzen zwischen Geschichte und Mythologie vermischen.
Palinuro, der Steuermann in Vergils Epos Aeneis, wird uns in das gleichnamige Dorf bringen, um uns den Duft der Vergangenheit riechen zu lassen.
Nach dem Radfahren entlang der wunderschönen Küste fahren wir durch das Valle Del Mingardo mit der spektakulären Gola del Diavolo.
Hier halten wir an, um das alte Dorf San Severino zu besuchen.
Dann fahren wir unter jahrhundertealten Olivenbäumen in das kleine Dorf Centola, wo wir schmale Gassen entdecken, die uns von der vergangenen Zeit erzählen. Besuch des historischen Zentrums.
Die Radtour geht weiter nach Palinuro, um das Vorgebirge zu erklimmen; hier wird das Capo Palinuro seine ganze Großartigkeit zeigen und das Rauschen der Wellen wird ein Komplize unserer Phantasie sein.
Vom Dorf aus nehmen wir den kurzen Radweg, um dem Fluss zu folgen und erreichen seine Mündung unter dem prächtigen "Arco Naturale". Es wird der Moment sein, der dem Tauchen im goldenen Wasser des Sonnenuntergangs gewidmet ist.
Der Ausflug ist inklusive:
Kaffeepause
Eintrittskarte in das Dorf San Severino
Fahrradführer / Tagesversicherung
 
 

Die Wege des Geschmacks

ciglioto

Ausflug mit "full immersion" in Landschaft und Geschmack. Fahrrad
Streckenlänge: 30 km
Fahrradführer: Francesco Moretti und Daniela
Streckentyp: Schwierig mit einigen Anstiegen, Ausflug mit dem Bosch E-Bike
Erstaunt von so viel Pracht - dies ist das Gefül, die Sie spüren werden, wenn Sie die Straße des "Ciglioto" hinaufsteigen. Es wird so aussehen, als wäre die Zeit stehen geblieben. Ein Fenster öffnet sich zur Vergangenheit, von dem aus Sie von Basilianermönchen, alten Ölmühlen, gemütlichen Häusern, charakteristischen Tränken und Handwerkern hören werden.
Von Roccagloriosa aus erreichen wir Licusati, um eine alte Ölmühle zu besuchen.
In Camerota werden wir nach einem Besuch des historischen Zentrums bei einem alten Tonhandwerker Halt machen, wo wir die Kunst des Cunzaro bewundern und versuchen werden, den alten Handwerker auf der Töpferscheibe nachzuahmen.
Auf dem langen Abstieg nach Marina di Camerota erzählen wir die Legende "The shimmer of the sea", die uns zurück zur mythologischen Geschichte von Kamaraton führt und uns ein Geheimnis unseres schönen Meeres entdecken lässt.
Der Ausflug ist inklusive:
Kaffeepause
Eingang zum Ölmühlenmuseum
Eintritt in die Tonwerkstatt und Unterricht auf der Töpferscheibe
Fahrradführer / Tagesversicherung